Die Kreditzinsen sind im Keller

Die Zinsen die man vor der Krise 2007 noch bekommen hat, nämlich so 5% für 3-5 Jahre Bindung (ein gebundenes Festzinssparbuch) hat man schon lange nicht mehr gesehen und wird man wahrscheinlich die nächsten 3 Jahre auch nicht mehr erreichen. Für Sparer sieht es also mau aus, wenn man nicht in risikoreiche Investments einsteigen möchte. Auf der Bank für täglich fälliges Guthaben werden auch jährlich nur mehr 0,8% im Schnitt geboten. Damit kann man sich nix mehr ansparen.

Was dem einen aber etwas weh tut, kann dem anderen schon wieder sehr viel besser tun. In diesem Fall war es noch nie so einfach einen teuren Kredit mit einem viel billigeren Kredit zu tauschen.Durch Kreditumschuldung sparen Ich habe ja auch schon Angebote mit 0,99% Zinsen auf 5 Jahre gesehen. Hier kann man dann Kredite von vor 5-10 Jahren mit viel höheren Kreditzinsen mit günstigen Kreditzinsen ersetzen. Ich bin auch am Überlegen ob ich nicht einen Kredit aufnehme und damit dann meine Eigentumswohnung abbezahlen sollte. Bei meinem Darlehen zahle ich nämlich 2-3% Zinsen im Jahr und mit dem neuen Darlehen wären es dann nur mehr 1-2% und das macht bei meiner Summe dann schon einiges aus. da spart man dann schnell einmal 500-1000€ im Jahr und zwar jedes Jahr. Da geht sich dann nach 10 Jahren schon wieder ein kleines Auto aus. Da geht es somit schon größere Beträge, weil 40-80€ im Monat sparen ist doch eine Menge, also für mich zumindest.

Eine Umschuldung würde als jetzt Sinn machen, aber es geht nicht nur um Umschuldungen, sondern es gibt auch andere positive Effekte von niedrigen Zinsen. Ich habe z.B. ein Unternehmen und hier muss man ab und zu etwas vorfinanzieren bzw. benötige ich z.B. eine Geldspritze für 2-3 Monate, dann kann ich das sehr günstig mit Kredite zur Zeit finanzieren. Brauche ich neue Maschinen, dann muss ich Investitionen tätigen die ich mit meinem gesparten Kapital nicht stemmen kann. Daher würde sich auch für Unternehmen dieses Niedrigzinsumfeld sehr eignen um genau jetzt Investitionen zu starten. Umso besser können Arbeitsplätze geschaffen werden und wenn die Konjunktur wieder anzieht ist man geich vorne mit dabei.

Man darf aber nicht vergessen, dass auch jetzt schon genug Arbeit vorhanden sein muss, dass man zumindest die Kreditraten jedes Monat mit der erwirtschaften Arbeit bezahlen kann. Sonst kann aus einer Investitionen schnell ein großer finanzieller Fehlschlag werden und das kann das Ende für ein Unternehmen und Privatkonkurs für Einzelunternehmer bedeuten. Hier muss man auch bei niedrigen Zinsen einen kühlen Kopf bewahren und sollte nicht zu schnell agieren. Sollte alles schon durchdacht sein, steht kreditfinanzierten Investionen zur Zeit nichts im Wege.

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.